1226: MÜNCHEN – MÜNCHENER KALENDER.

Hrsg. von O. Hupp. Jge. 1886, 1887, 1898-1932, 1934 und 1935 in 39 Bdn. (München 1885-1934). Schm.-4º. Mit vielen farb. Wappentafeln und Buchschmuck von O. Hupp. Orig.-Brosch. (außen wie innen mit Alters – und Gebrauchsspuren). (24)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 240,- €


Schauer I, 16: "Inbegriff alles Dauerhaften in der aus Gotik und Renaissance gemischten Münchner Bewegung der achtziger Jahre. Unstreitig war bis an die Schwelle der Gegenwart Otto Hupp der große heraldische Zeichner und Kalendermann." – Der Kalender erschien von 1885-1936. – Die Jahrgänge 1920, 1925 und 1930 mit eigenhändigen Widmungen von Otto Hupp auf dem Umschlag, zugeeignet etwa "Dem hochverehrten Herrn Grafen Pocci, dem beneidenswerten Besitzer des allerbesten Grossvaters", also dem Enkel des Kasperlgrafen gewidmet.

Beiliegen jeweils eine Dublette der Jahrgänge 1887, 1900, 1902-1909, 1919, 1922, 1924-1927, 1929, 1930, 1934 und 1935; weitere Beilagen, darunter neun Plakate (gefaltet; ca. 1950-70).