1225: SELDEN, J.,

Uxor Ebraica absolvens nuptias et divortia veterum Ebraeorum. 2 Tle. in einem Bd. Wittenberg, Zimmermann, 1712. 4º. Mit gestoch. Portr. 1 Bl., 456 (recte 462) S., 7, 11 Bl., 248 S. Pgt. d. Zt. mit Rsch. (gering fleckig). (57)
Schätzpreis: 250,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 150,- €


VD 18 15321983. Fürst III, 309. – Die erste Ausgabe war 1646 in London erschienen. – Als zweiter Teil beigefügt ist die Abhandlung "De successionibus ad leges Ebraeorum in bona defunctorum", ebenfalls von John Selden (1584-1654) verfaßt und 1631 zuerst erschienen, hier in der für Schrey in Frankfurt an der Oder bei Goderitsch in Wittenberg gedruckten "Editio nova" von 1695 (VD 17 14:019899V). – "Das beigefügte Werk wurde in der Aufl. von 1695 übernommen und vom Verlag dem Grundwerk in der Aufl. von 1712 hinzugefügt. … Zwischen Titelbl. und S. 1 der beigefügten Schrift sind [10] Bl. ‚Prolegomena‘ eingebunden, deren Bogenzählung (Bogen Ooo-Ppp4, Qqq2) ans Grundwerk anschließt, die sich aber inhaltl. auf das Werk ‚De Successionibus …‘ beziehen" (Anmerkung zur Titelaufnahme im VD 18). – Letztes Blatt mit Randläsuren; stark gebräunt, fleckig.