122: WIRTH, K. J.,

Deutscher Reichskanzler (1879-1956). E. Brief mit U. Dat. Luzern, 27. 8. 1941. Fol. (29,5 x 20,3 cm). 3/4 S. (143)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 600,- €


An den deutschen Mathematik – und Astronomiehistoriker Joachim Otto Fleckenstein (1914-1980), der 1939 in Basel promoviert hatte und seitdem dort wirkte. – Wirth, selbst seit 1933 im Schweizer Exil in Luzern ansässig, versichert dem Adressaten, sich zusammen mit "Dr. Jordan" (d. i. Max Jordan, ein amerikanischer Journalist der NBC) für seine Ausreise in die USA einzusetzen. Der ehemalige Reichskanzler Wirth und Jordan waren gut bekannt und versuchten, von der Schweiz aus Widerstand gegen das NS-Regime zu leisten. Das Vorhaben scheiterte indessen, Fleckenstein blieb in Basel. – Gelocht.