122: JOSEPH II.,

deutscher Kaiser (1741-1790). Patriziatsdiplom mit e. U. Deutsche Urkunde in Libellform auf Pergament. Dat. Wien, 16. 2. 1772. Fol. Mit Schreibmeisterinitialen und Überschriften in Auszeichnungsschrift. 8 Bl. (das letzte weiß). – Mit anhängendem Siegel in vergoldeter Kapsel mit eingraviertem kaiserlichen Wappen (Siegelrand mit kleinem Ausbruch). Roter Samt d. Zt. (Vorderdeckel verblichen und beschabt, Schließbänder fehlen) in Aufbewahrungskassette (Format 36,5 x 28 cm) aus verzinntem Eisenblech mit getriebenen Ornamenten (Nähte neu verzinnt, etw. beschabt). (13)
Schätzpreis: 800,- €
Ergebnis: 1.700,- €


Erhebung von Johann Baptist Moritz Ludwig von Carl zu Mühlbach, Stadtschreiber und Kanzleiverwalter zu Augsburg, in den erblichen Patrizierstand. – Minimale Altersspuren.