121: JOSEPH I.,

römisch-deutscher Kaiser (1678-1711). Mandat mit e. U. Dat. Wien, 16. 1. 1706. Fol. Mit Schreibmeisterinitiale und Intitulation in Auszeichnungsschrift. 1 1/2 S. – Mit papiergedecktem Siegel. (129)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 19% MwSt.
Ergebnis: 150,- €


"Wir haben durch unsren Hoffkriegsrath mißfällig vernohmen, wie daß alda im Landt die recroutirung völlig stöckhen blibe … " – Deshalb fordert der Kaiser, "die g(nä)di(g)st aufgetragene recroutenstöllung ohne allen weitren Verschub oder deprecation zu verschaffen mit allem nachtrukh euch angelegen seyn, und hierzu euch merers nicht anmahnen laßen." – Minimal fleckig.