1200: ITALIEN – (HUYSSEN, H. VON),

Curieuse und vollständige Reiß-Beschreibung von gantz Italien. "Freyburg, J. G. Wahrmund" (= Leipzig, Groschuff), 1701. Mit gestoch. Frontisp. und 3 doppelblattgr. Kupfertafeln von J. Stridbeck. 3 Bl., 423, 96, 18 S., 1 Bl. (Errata). Hldr. um 1900 mit Rtit. (Gelenke gebrochen, Kapitale leicht beschäd., Kanten berieben). (40)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – Holzmann/Bohatta III, 11662. Weller, Druckorte, I, 52. Borroni II, 3139. – Heinrich von Huyssen (1666-1739), der später in Rußland als Diplomat und Historiograph wirkte, beschreibt hier seine Kavalierstour. – Respektblatt mit Prägestempel, Frontisp. mit Läsur im unteren Rand, Titel äußerst knapp beschnitten (seitlich und unten mit geringem Buchstabenverlust), tls. stärker gebräunt und etw. fleckig. – Mod. Exlibris.