1200: FRANKREICH – BURGUND – BEAULIEU, S. DE PONTAULT,

Les plans et profils des principales villes et lieux considérables du comté de Bourgogne. Paris, Beaulieu, o. J. (um 1670). Mit gestoch. Titel und 28 Kupferstichkarten und -plänen sowie einer gestoch. Texttafel. 1 Bl. Mod. Pp. (8)
Schätzpreis: 300,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 150,- €


Erste Ausgabe. – Pastoureau 18, III Aa. – Um 1670 veröffentlichte Sébastien de Pontault, Sieur de Beaulieau (1612-1674), einen Frankreich-Atlas in 14 eigenständigen Teilen, die Petits Beaulieu genannt werden im Unterschied zum Grand Beaulieu mit den Glorieuses Conquestes de Louis le Grand. – Innengelenke gebrochen, die Ränder stellenw. fleckig und gering wassserrandig.