1182: HOMMEL, K. F.,

Teutscher Flavius, oder vollständige Anleitung sowohl in bürgerlichen als peinlichen Fällen Urthel abzufassen. 4. Ausg., verm. und verb. 2 Bde. Bayreuth, J. A. Lübek, 1800. 2 Bl., CLXVIII, 336 S.; S. (337)-832. Hldr. d. Zt. mit Rsch. (ein Gelenk leicht angebrochen, berieben und bestoßen). (5)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Stintzing/Landsberg III/1, Noten, 257, und III/1, 389 (dort das folgende Zitat): "Eine Einleitung erklärt systematisch, aber kurz, die wesentlichen Stücke und Formalien der Urtheile … Daran schließt sich, alphabetisch nach Stichworten geordnet, eine Fülle von Schriftstücken aller Art, wie sie nur im Rechtsleben vorkommen können, frei von Hommel in besseres Deutsch übertragen. Allgemein ist es anerkannt worden, wie wohlthätig diese Sammlung für die Verbesserung der gerichtlichen Sprache gewirkt hat." – Mit Anleitung zu einem erfolgreichen Plädoyer. – Vorsätze mit Besitzvermerken, gering gebräunt.