118: PENZOLDT, E., Dichter und bildender Künstler (1892-1955).

E. sign. Typoskript (Durchschlag): "Das Stilleben". Nicht dat. (wohl 1931 oder bald danach). 28,5 x 22,2 cm. 12 S. (auf 12 Bl., einseitig beschrieben). (7)
Schätzpreis: 250,- €
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Typoskriptdurchschlag von Penzoldts Erzählung "Das Stilleben" mit zahlreichen eigenhändigen Korrekturen und Änderungen in Tinte. Die vorliegende Fassung ist weder identisch mit der des Erstdruckes in der Vossischen Zeitung (Morgen-Ausgabe vom 16. September 1931, Nr. 436, S. [9]-[10]) noch mit der erstmals in Buchform veröffentlichten Version in der Jubiläumsausgabe zum 100. Geburtstag von Ernst Penzoldt (Bd. V, Frankfurt 1992, S. 130-140). Dieser Befund legt nahe, daß unser Typoskript die korrigierte Fassung letzter Hand sein dürfte, eine Fassung, die den Herausgebern der Jubiläumsausgabe für ihre Edition nicht vorgelegen hat. – Auf dünnem, gelben Durchschlagpapier. – Alle Bl. mit Mittelfalz, kleineren Randläsuren und geringen Einrissen, erstes und letztes Bl. mit Rostspuren von Büroklammern. – Nach Auskunft des Einlieferers, eines süddeutschen Sammlers, aus dem Besitz des mit Penzoldt befreundeten Burgschauspielers Toni Riedl[-Aslan] (1906-1995), der ihm das Typoskript im Mai 1991 geschenkt hat (was unsere Vermutung stützt, daß diese Fassung von Penzoldts "Stilleben" nicht für die Jubiläumsausgabe hat zugrundegelegt werden können).