118: HINDENBURG, P. VON,

deutscher Reichspräsident (1847-1934). E. Besitzvermerk (oder Signatur) des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg. Dat. 14. 5. 1930 (oder 1931, Ortsangabe unleserlich). Auf dem Broschurtitel von: B. Schmid, Schloß Marienburg in Preußen. 2. Aufl. Berlin, Springer, 1928. Orig.-Brosch. (leichte Läsuren, gering fleckig und gebräunt). (26)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 160,- €


Aus der Bibliothek des Reichspräsidenten, der seit dem Jahr 1928 auf Gut Neudeck in Ermland-Masuren im heutigen Polen lebte. – Auf der Innenseite des hinteren Broschurdeckels eine schematische Grundrißzeichnung wohl auch von Hindenburgs Hand, wie der Besitzvermerk in Bleistift.

Beiliegt eine Sammlung von zwei signierten Schriftstücken und fünf Autogrammen, tls. datiert 1935-99, darunter Edward Kennedy, Farah Pahlavi und Kurt Schuschnigg.