1168: ÖSTERREICH – LEOPOLD I. – CODICIS AUSTRIACI ORDINE ALPHABETICO COMPILATI PARS PRIMA (SECUNDA).

Das ist: Eigentlicher Begriff und Innhalt, aller ... Generalien, Patenten, Ordnungen, Rescripten, Resolutionen ... (Hrsg. von F. A. Guarient). 2 Tle. in einem Bd. Wien, Voigt für Koll, 1704. Fol. Mit gefalt. gestoch. Frontisp. von Engelbrecht und Pfeffel nach P. Schubart von Ehrenberg. 4 Bl., 788 S., 1 Bl., 547 (recte 551) S., 5 Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeln mit 2 intakten Schließen (fleckig, berieben und bestoßen). (69)
Schätzpreis: 500,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Nachverkaufspreis: 250,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Holzmann/Bohatta I, 9674. Stubenrauch 587. Camus II, 3495. – Die offizielle deutschsprachige Gesetzessammlung für Österreich. Das Grundwerk liegt hier vollständig vor, bis 1777 erschienen drei weitere Teile mit Neufassungen und Supplementen. – Frontispiz lose, Innengelenke gebrochen, gering gebräunt und stärker fleckig.