1167: ÖSTERREICH – LEOBEN – POLIZEYORDNUNG FÜR DIE KÖNIGL. LANDESFÜRSTL. STADT LEOBEN

Brucker Kreises, Landes Steyermark, welche zu Folge Verordnung des löbl. königl. Kreisamtes zu Bruck dd. 18ten Febr. & intimato 8ten May 1790 allda zu introduciren ... anbefohlen worden. Graz, Leykam, (1790). Fol. 10 Bl. Buntpapier-Brosch. d. Zt. (etw. angestaubt, mit kleinen Quetschfalten und Eselsohren). (69)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Einzige Ausgabe. – Wolfgang Haid, Volkskundliches aus der Leobener Polizeiordnung von 1790, in: Österreichische Zeitschrift für Volkskunde, Neue Serie 21 (1967), S. 115-119, hier S. 119: "Polizeiordnung Leoben, 1790, zwei Stück erhalten, eines im Stadtamt Leoben, eines im Museum der Stadt." (Das Exemplar in der Bibliothek der Montanuniversität Leoben ist nur eine Kopie des Werkes.)

NACHGEB.: FEUERLÖSCH-ORDNUNG BEI DER STADT LEOBEN, oder vielmehr Anwendung der für das Herzogtum Steyermark … 1722 … und … 1782 ergangenen Feuerlöschordnungen. Graz, Schröckenfux, 1790. Fol. 10 Bl. – Einzige Ausgabe. – Bibliographisch von uns gar nicht nachweisbar, in öffentlichem Besitz nur als Kopie in der UB Leoben.

Beide Werke etw. eselsohrig, ein wenig braunfleckig und geringfügig gebräunt.