1145: RUSSLAND – UKRAINE – KRIM

Der Kriegsschauplaz in der Krimm. Karlsruhe, Veith, (1855-56). Gr.-Fol. Mit 32 getönten und tls. farb. lithogr. Tafeln (inklusive Titel). 2 Bl. Lose. (192)
Schätzpreis: 1.000,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 900,- €


Thieme/Becker XXXI, 82 (Biographie). – Die Tafeln meist mit Darstellungen von Schlachten und Stellungen aus der Gegend von Balaklava und Sewastopol. – Über den KVK für uns nur ein unvollständiges Exemplar mit 20 Tafeln in Berlin mit diesem Titel in öffentlichen Bibliotheken nachweisbar, ferner zwei Exemplare unter dem Titel "Der Orientalische Kriegsschauplatz in authentischen Darstellungen an Ort und Stelle gezeichnet". Vermutlich fanden in beiden Werken die gleichen Tafeln Verwendung. – Kleine Randläsuren, die Tafeln und der Text tls. stärker fleckig und gebräunt.

The plates mostly depict battles and positions from the area of Balaklava and Sevastopol. – Only one incomplete copy with 20 plates can be traced by us in Berlin via the worldwide catalogue with this title, plus two copies under the title "Der orientalische Kriegsschauplatz in authentishen Darstellungen an Ort und Stelle gezeichnet". Presumably the same plates were used in both works. – Small marginal tears, the plates and the text partly soiled and browned. – Loose.