1144: BAYERN – MAXIMILIAN JOSEPH – AUSFÜHRLICHE TITULATUR,

welche nur von der höchsten Stelle geführt wird. O. O., Dr. und Jahr (wohl München 1804). Fol. Doppelblatt (das zweite Bl. weiß). – Kopf und Fuß unbeschnitten, dort minimal wasserrandig und etw. braunfleckig. (117)
Schätzpreis: 300,- €


DAZU: BESCHREIBUNG DES GROSSEN WAPPENS UND GEHEIMEN SIEGELS. O. O., Dr. und Jahr (wohl München 1804). Fol. Mit mont. Wappenkupfer. 6 S., 1 weißes Bl. Ohne Einband. – Sauber.

Beide Drucke aus der Zeit vor der Erhebung des Kurfürsten Maximilian (IV.) Joseph zum König. – Beide sehr selten, über den KVK in öffentlichem Besitz nur in München nachweisbar.