1134: FRANKREICH – WALES – PEZRON, P.,

Antiquité de la nation, et de la langue des celtes, autrement appellez gaulois. Paris, Boudot u. a., 1703. 16 Bl., 440 S., 4 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rsch., Rvg. und goldgepr. Wappensupralibros (Gelenke angeplatzt, gering berieben und bestoßen). (116)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Eine von zwei Varianten aus demselben Jahr. – Brunet IV, 585: "Ouvrage systématique, mais recherché et peu commun." – Über den Ursprung der Bretonen und Waliser; verfaßt von dem Zisterzienser Paul Pezron (1639-1706). – Die letzten zwei Blatt mit den Verlagsanzeigen von Prosper Marchand und Gabriel Martin, bei denen im selben Jahr ein textgleicher Druck des Werkes erschien, was auf ein Gemeinschaftsprojekt Boudots mit Marchand und Martin schließen läßt (und kaum darauf, daß entweder die eine oder die andere Variante eine Titelausgabe ist). – Vorsatz mit Besitzvermerk von alter Hand, etw. gebräunt und fleckig.