1116: BAYERN – HUNDT, W.,

Metropolis Salisburgensis. Notae Christophori Gewoldi. 3 in 1 Bd. Regensburg, Hoffmann für Seidel, 1719. Fol. Mit Kupfertafel. 8 Bl., 322 S., 4, 4 Bl., 410 S., 5, 4 Bl., 365 S., 3 Bl. Restauriertes Ldr. d. Zt. mit Rsch. und Rvg. (Deckel mit Wurmfraß, etw. beschabt und bestoßen). (12)
Schätzpreis: 340,- €


Ebert 10385. Schottenloher 33453 b. Hurter III, 312: "Opus rarum". – Vgl. NDB X, 65. Lentner 11814. Pfister 343. – Letzte und umfangreichste Ausgabe. – Gegenüber der Erstausgabe von 1582 um ein Vielfaches (zahlr. Urkunden) vermehrt. Bedeutende Quelle zur bayerischen Kirchen – und Klostergeschichte. – Innengelenke leicht aufgeplatzt, Titel mit hs. Besitzvermerk, dat. 1750, das letzte Bl. tls. gelöst, stellenw. leicht wasserrandig, etw. fleckig, leicht gebräunt. – Aus einer Münchener Privatsammlung.