1106: BADEN-BADEN – FROMMEL, C., UND C. LINDEMANN-FROMMEL,

Baden-Baden (und das Murgthal) und seine näheren und ferneren Umgebungen. (Karlsruhe und Baden-Baden, um 1845). Qu.-4º. Mit 2 farb. lithogr. Titeln und 27 Stahlstichtafeln. OHlwd. mit goldgepr. Deckeltitel und dreiseitigem Goldschnitt (leicht fleckig und gebräunt). (55)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €


Engelmann 302. Schefold Nr. 31118-22 (Murgtal) und S. 804 f. (Zyklen von Baden-Baden). – Mit Unterschriften in Deutsch, Englisch und Französisch. – 20 Ansichten aus Baden-Baden, darunter Lichtenthaler Allee (eingeb. als Frontispiz), Bahnhof, Gesamtansicht, Gesellschaftshaus, Konversationshaus, Trinkhalle, Kloster Frömmersberg, Lichtenthal etc., ferner 7 Ansichten zum Murgtal, darunter Schloß Eberstein, Gernsbach, Rothenfels und Schloß Favorite. – "Ebersteinburg" als Frontispiz vor dem Titel des Murgthales. – Vorsätze erneuert, Blätter gewaschen, einzelne Tafeln leicht fleckig.