1091: FRANKREICH – STRASSBURG – PASTORIUS, J. M.,

Kurze Abhandlung von den Ammeistern der Stadt Straßburg. Straßburg, Stochdorph, 1761. Mit gestoch. Titelvign., gestoch. Kopfvign., Kupfertafel und zahlr. Wappenkupfern im Text. 3 Bl., 209 S., 1 Bl. Ldr. d. Zt. mit Rsch. (Kapitale beschäd., etw. fleckig, stärker beschabt und bestoßen). (6)
Schätzpreis: 180,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Erste Ausgabe. – Jöcher/Adelung/Rotermund V, 1653. – In Straßburg übernahmen Ammeister oder Ammanmeister, ursprünglich gewählte Vertreter der Zünfte, in der Stadtverwaltung leitende Funktionen, heute am ehesten vergleichbar mit dem Bürgermeister. – Ab Seite 173 ein Verzeichnis der Ammeister samt ihrer Wappen von 1332-1759. – Innengelenke gebrochen, gebräunt und etw. fleckig.