108: URKUNDEN – LEHENBRIEF

Deutsche Urkunde auf Pergament. Wohl Mainz, dat. 7. 2. 1566. Ca. 18,5 x 37,5 cm. Plica 5 cm. Mit Initiale und Auszeichnungszeile. – Siegel entfernt. (89)
Schätzpreis: 360,- €
Ergebnis: 180,- €


Johann Andreas Mosbach von Lindenfels, Domprobst zu Mainz, Kämmerer und Mainzischer Rat, belehnt Hartmann Ulner von Dieburg und seinen Bruder Philip mit Gütern in Ostheim und umliegenden Gerichten, die zuvor bereits Ludwig Ulner und dessen Vater Thomas Ulner "zu rechtem Manlehen" gehabt hatten. – Gefaltet, etw. fleckig.