1077: ÖSTERREICH – ERNST, L., UND L. OESCHER,

Bau-Denkmale des Mittelalters im Erzherzogthum Oesterreich. Wien, Selbstvlg., 1846-(47). Ca. 64 x 48 cm. Mit 26 lithogr. Tafeln, farb. lithogr. Titel und 2 farb. lithogr. Zwischentiteln. 9 Bl. Lose in Orig.-Umschl. von Lief. IV (gestempelt, Altersspuren). (129)
Schätzpreis: 400,- €
regelbesteuert 7% MwSt.


Pollen 512. ADB VI, 325. – Prachtwerk mit Tafeln zum Stift Klosterneuburg und zur Dreikönigskapelle in Tulln. Geplant waren sechs Lieferungen, doch wurde das Erscheinen mit Lieferung IV eingestellt. – Leopold Ernst (1808-1862) war Dombaumeister in Wien. – Mit kleinen Randschäden und tls. etw. fleckig.