1077: HÄNSEL, P.,

Trois duos pour deux violons ... dédiés à Monsieur S. Molitor. Oeuvre 39. Nr. 1 (2, 3). 3 Tle. in zus. 6 Stimmheften. Wien, Artaria, o. J. (Plattennrn. 2912-2914, 1827). Fol. Je 7 S. (3 Titel und Notentext, alles gestochen). Spätere Heftstreifen. (4)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 130,- €


Einzige Ausgabe. – Weinmann, Artaria, S. 132. – Die fünfte Folge von Violinduos, ein nachgelassenes Werk des überwiegend in Wien tätigen Peter Hänsel (1770-1831), der 1792 Schüler von Haydn gewesen ist. Gewidmet dem Komponisten und Musiktheoretiker Simon Molitor (1766-1848; vgl. MGG XII, 312). – Über den KVK meist nur einzelne der drei Duos nachweisbar, die komplette Folge ist äußerst selten. – Gering gebräunt, minimal fleckig, unbeschnittene Ränder mit vereinzelten kleinen Einrissen.