1068: ITALIEN – ROM – BELLORI, G. P.,

Veteres arcus Augustorum triumphis insignes ex reliquiis quae Romae adhuc supersunt cum imaginibus triumphalibus restituti. Rom, (Buagni), 1690. Gr.-Fol. Mit kolor. gestoch. Widmung und 46 meist doppelblattgr. Kupfertafeln, num. 3-15 und 20-52. 1 nn. Bl., num. Bl. 2 und 16-19. (Sowohl die Tafeln wie der Text so komplett.) Leicht läd. Hldr. d. Zt. (136)
Schätzpreis: 1.800,- €


Erste Ausgabe. – Ornamentstichslg. Berlin 1864. Cicognara 3608. Brunet I, 758. Rossetti 821. – Prachtwerk über die Triumphbogen des alten Rom. Der Text von J. M. Suarez mit einer Beschreibung des Bogens des Septimius Severus. Die Tafeln zeigen den Konstantinsbogen, den Titusbogen und den Bogen des Septimius Severus (jeweils mit Details der Reliefs). – Zur Kollation von Text und Tafeln: Das Werk ist so, wie im Kopf der Aufnahme angegeben, vollständig. Gelegentlich anderslautende Angaben, insbesondere die, es habe 52 Tafeln, sind falsch. Die scheinbaren Lücken in den Zählungen erklären sich ganz einfach: Text und Tafeln sind bei der Zählung gleich behandelt und fortlaufend numeriert worden. – Kolorit der Widmung durchschlagend, Text und Tafeln ganz leicht gebräunt und gering braunfleckig, ansonsten recht sauber. – Breitrandig.

First edition. – Splendid publication on Rome’s triumphal arches. – Concerning the collation of text and plates: This work is complete, like already mentioned above. Occasional statements claiming differently, especially that this work comes with 52 plates, are simply wrong. The gaps in the numbers are easy to explain: both text and plates have been treated equal and have been numbered consecutively. – Colouring of the dedication shows through on the verso, text and plates minimally tanned and brown spotted, otherwise a quite clean copy. – Wide margins. – Slightly damaged contemporary half leather.