106: GOULA I SOLEY, J.,

Komponist (1843-1917). E. Brief mit e. U. Dat. Sankt Petersburg, 22. 12. 1874. 27,2 x 20,7 cm. 1 1/2 S. – Auf Briefpapier der "Administration imperiale. Régie du Téatre Italien". – Doppelblatt. (64)
Schätzpreis: 160,- €
regelbesteuert 19% MwSt.


Freundschaftlicher Brief an einen Herrn Haller in französischer Sprache. – Der katalanische Komponist Joan Goula i Soley, der als Dirigent große Erfolge vor allem in Spanien, Deutschland und Rußland zu feiern hatte, bezieht sich in seinem Schreiben auf einen Aufenthalt in Hamburg ("tant des gentillesses que vous aver eu pour moi pendant mon sejour à Hamburg") und sein Versprechen, etwas für Madame Haller zu komponieren ("je n’oublie pas la promesse que je lui ai faite de composer quelque chose pour lui envoyer"). – Das zweite (weiße) Blatt mit Klebespur und kleinen Fehlstellen, mit Faltspuren, papierbedingt leicht gebräunt und minimal fleckig.