1058: GRIECHENLAND – OW, J. VON,

Aufzeichnungen eines Junkers am Hofe zu Athen. Nach seinem Tode hrsg. 2 Bde. Pest u. a., Hartleben 1854. Mit 3 (2 getönten) lithogr. Tafeln und einigen Holzstichen im Text. 1 Bl., IV S., 1 Bl., 259 S., 3 Bl., 214 S., 1 Bl. Hldr. d. Zt. (etw. berieben). (134)
Schätzpreis: 150,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 220,- €


Einzige Ausgabe. – GK 8.4227 (reproduziert im GV VI, 345). – Einem verstorbenen Junker in die Feder gelegte Tagebuchaufzeichnungen von seinen Erlebnissen im Griechenland der vierziger Jahre des 19. Jahrhunderts, durchsetzt mit geschichtlichen, geographischen und sprachlichen Beobachtungen und Wissenssplittern. – Rechte untere Ecke mit durchgehendem Wasserrand bis in den Text, braunfleckig.