1050: FECHTEN – POSSELLIER GOMARD, A. J. J.,

La théorie de l'escrime enseignée par une méthode simple basée sur l'observation de la nature. Paris, Dumaine, 1845. Mit 20 Tafeln in Holzstich. 5 Bl., 319 S., 2 Bl. Hldr. d. Zt. mit Rtit. (Bezug mit kleinen Fehlstellen, beschabt). (174)
Schätzpreis: 200,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Erste Ausgabe. – Gelli 369/370: "Édition très recherchée." – A. J. J. Possellier (Poisselier; 1793-1864), genannt Gomard, "mérite d’être classé parmi les meilleurs et les plus pratiques écrivains d’escrime en France" (Gelli). – Titel mit winzigem Eckabriß, braunfleckig, leicht gebräunt.