1026: CLIAS, P(H). H.,

Anfangsgründe der Gymnastik oder Turnkunst. Bern, Burgdorfer, 1816. Mit gestoch. Frontisp. und 8 gefalt. Tafeln in Federlithogr. 1 Bl., VI, IV, 167 S. OPp. (Gelenk angeplatzt, etw. fleckig und bestoßen). (6)
Schätzpreis: 180,- €
regelbesteuert 7% MwSt.
Ergebnis: 100,- €


Erste Ausgabe. – Weissbein/Roth 133. – Das Werk von Phokion Heinrich Clias (1782-1854) erschien im selben Jahr wie die "Deutsche Turnkunst" des Turnvaters Jahn und ließ seinen Autor zu einem der Begründer des Turnunterrichts in der Schweiz werden. – Die frühen Federlithographien mit einer Ansicht aus einem Turnsaal (mit hinterlegten Einrissen) und zahlreichen Turnübungen. – Sämtliche Tafeln etw. fleckig. – Frontispiz gelöst und an unterer Ecke mont., Titel gestempelt, gebräunt und fleckig.