102: ALBUM AMICORUM – "ALBUM" (Deckeltitel). Freundschaftsalbum eines Herrmann Wielandt

mit 12 Einträgen aus Karlsruhe, Freiburg im Breisgau und Vörstetten, dat. 1861-65. Qu.4º. Mit Aquarell und zwei Bleistiftzeichnungen. 12 nn. Bl. (und einige weiße). Reliefgepr. dunkelgrünes Ldr. d. Zt. mit goldgepr. Deckeltitel (etw. beschabt und bestoßen). (23)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Herrmann Wielandt war der Sohn des Vörstetter Pfarrers Ludwig Wielandt, von dem der erste Eintrag stammt. Herrmann führte das Album wohl während seiner Studentenzeit. Das "Gog." signierte, künstlerisch beachtliche Aquarell zeigt eine Burgruine am Fluß, die Zeichnungen mit einenm Dackel und einer Flußlandschaft. – Gegen Ende einzelne Bl. lose; leicht fleckig.